Du befindest dich hier: Home » TV » Was verrät unser Smartphone über uns? Ein Experiment von einem Filmstudenten.

Was verrät unser Smartphone über uns? Ein Experiment von einem Filmstudenten.

Anthony van der Meer ist ein niederländischer Filmstudent, dem sein iPhone gestohlen wurde. Was ihn neben dem materiellen Verlust am meisten störte, waren seine sensiblen Daten auf dem Telephon. Das Thema liess ihn nicht mehr los. Nach einer Weile beschloss er ein neues Handy zu kaufen und mit Überwachungssoftware zu präparieren. Anschliessend platzierte er es in einem Rucksack und zog damit stundenlang achtlos durch Einkaufsmeilen und Touristenhotspots um es klauen zu lassen. Nach 4 Tagen wollte er das Experiment schon abbrechen und mit der Metro nach Hause fahren. Gerade als die Kameras ausgeschaltet waren geschah es : sein Handy wurde gestohlen. Kurz konnten sie das Handy noch nachverfolgen, dann wurde es ausgeschaltet. Nach ein paar weiteren Tagen bekamen sie erstmals ein Signal – es wurde eine neue arabische Sim Karte eingesetzt. Von nun an konnte Anthony sämtliche Gespräche mithören, Kameraaufnahmen machen, Kontakte und Emails abrufen. Es entwickelte sich eine einseitige Beziehung zwischen Dieb und Filmstudent.

Eine interessante Dokumentation, welche vor Augen führt, wie gläsern der Mensch von Heute sein kann und wie wichtig dieses Thema in Zukunft werden wird.

Written by:

Published on: 19/12/2016

Filed Under: Big Data, TV

Views: 689

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close