Du befindest dich hier: Home » Big Data » Zeitzeichen: Unsere heutige Gesellschaft ist ___ – Analyse zum Stimmungsbild 2016

Zeitzeichen: Unsere heutige Gesellschaft ist ___ – Analyse zum Stimmungsbild 2016

Gestern kursierte in diversen Gruppen auf Facebook ein Bild mit einer direkten Botschaft: Gib deinen Eindruck von der heutigen Gesellschaft möglichst knapp wieder. Es war klar, dass diese Frage vor allem auf die Bäuche und weniger auf die Köpfe der Menschen zielt, denn „DIE“ Gesellschaft gibt es natürlich nicht. Dennoch ist erstaunlich wie offen die Teilnehmer kommentierten. Von positiven Wahrnehmungen „einer Gesellschaft im Wandel“ über neutralen Meta Positionen a la „Sie ist was du in ihr siehst“ bishin zu eindeutig negativen Zuschreibungen, bei der die häufigste Umschreibung schlicht „krank“ war war alles vertreten. Insgesamt wurden 348 Kommentare abgegeben, von denen 215 sich negativ über den aktuellen Zustand äußerten. Ein Stimmungsbild 2016, welches zum Nachdenken anregen soll.

Vorweg: Natürlich ist dieser Ausschnitt nicht repräsentativ für die Stimmungslage in ganz Deutschland, sondern wurde nur in ausgewählten Gruppen durchgeführt.

Das Bild wurde in Gruppen gepostet, welche größtenteils den Anspruch haben sich um eine übergeordnete Sicht auf die aktuellen Ereignisse zu bemühen. Das sind neben spirituellen auch Gruppen mit Themen wie Transhumanismus, Patriotismus und UFO’s. Eine Botschaft drängt sich unmittelbar auf – selten war die Frustration so groß. Nicht einmal 10% der Stimmen äußerten sich positiv und optimistisch zur aktuellen Lage.

Folgende Gruppen waren daran beteiligt:

  • Gruppe für christlich evolutionäre Spiritualität (17 Kommentare, -0,1 durchschnittlich)
  • Gruppe für Spiritualität (217 Kommentare -0,3 durchschnittlich)
  • Gruppe für UFO’s (110 Kommentare, -0,87 durchschnittlich)
  • Gruppe für „Patrioten Europas“ (3 Kommentare, -1 durchschnittlich)
  • Gruppe für Transhumanismus (1 Kommentar, -1 durchschnittlich)

Die Bewertung der Kommentare erfolgte 3-stufig:

  • negativ (-1)
  • neutral, satirisch, eine meta-position einnehmend oder nicht zuzuordnen (0)
  • positiv (1)

Dabei wurde jeweils ein Durchschnittswert ermittelt. In der folgenden Grafik sieht man eine Differenzierung anhand von Spiritualität (die ersten beiden Gruppen) und den anderen Gruppen.

Bemerkenswert ist zum einen, dass selbst spirituelle Gruppen eher negativ auf das aktuelle Geschehen blicken. Doch diese negative Sicht wird nochmal getoppt durch nicht spirituelle Gruppen, welche in einer Untergangsstimmung zu sein scheinen. Immer wieder wird in den spirituellen Gruppen ins Gespräch gebracht, dass die Wahrnehmung der Gesellschaft lediglich das Spiegelbild der eigenen Verfassung ist. Ob dem so ist, darf gerne unterhalb des Artikels diskutiert werden. In jedem Fall ist das Ergebnis Ausdruck eines Rufs nach Veränderung. Ob persönlich, gesellschaftlich oder beides sei dahin gestellt.

Die lesenswerten Kommentare können in der folgenden Tabelle nachvollzogen werden. Die Namen wurden entfernt. In der numerischen Zeile links der Kommentare kann man jeweils die Bewertung nachvollziehen und deren Summe in der blauen Kopfzeile. Das häufigste Urteil war „krank“.

Das Bild im Original :

dieheutigegesellschaftist

Es wurde darauf geachtet, dass keine persönlichen Daten erkennbar sind. Wenn jemand seinen Kommentar trotz anonymisierung hier nicht sehen möchte, kann er uns jederzeit per Mail kontaktieren und der Kommentar wird entfernt.

Written by:

Published on: 18/12/2016

Filed Under: Big Data, News

Views: 554

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close