Nachdem Lüders bei Markus Lanz einen aufsehenerregenden Kommentar zur Syrien Krise getätigt hat scheint man in der Springer Presse besorgt und alle Hebel in bewegung zu setzen diese Version des Konflikts zu diskreditieren. Nachdem man Lüders zu Anne Will geladen hat und ihn dort als "nicht neutralen" Verschwörungstheoretiker bezeichnet hat geht es nun in die nächste Runde. Der Nahost Experte ...