Aktuell

Die Zukunft entsteht im Dialog - das ist seit jeher das Credo der evolve Konferenzen. An diesem Wochenende findet ein ganz besonderes Highlight statt, im Herzen von Berlin lädt das Team von evolve zu einem interaktiven Dialog. Das Thema ist der postmoderne Mensch des dritten Jahrtausends, welcher sich in einem Spanungsfeld von Digitalisierung und Spiritualität befindet.  Unter dem Motto "In ...

Ein Highlight bei den Radio Evolve Sendungen fand am 3 Oktober 2019 statt. Thomas Steininger sprach mit Vivian Dittmar über verschiedene Wahrnehmungsarten und bringt dabei auch den Begriff der Transrationalität mit hinein. Eine Differenzierung zwischen Prä- und Transrational (wie im Modell Spiral Dynamics üblich) gibt es hier nicht, aber sie ist auch nicht nötig, da ihr Modell die Rationalität ausdrücklich ...

Die Bewusstseinsforschung hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Wir können viele rational-logische Prozesse biochemisch nachvollziehen. Doch mit diesem wissenschaftlichen Ansatz drohte auch die Frage nach der Identität und dem „Wer bin ich“ zu einem Konditionierungsprozess zu verflachen. Dem gegenüber behaupten spirituelle Lehren schon lange, dass alles miteinander verbunden ist und sehen im menschlichen Geist eine transzendente Dimension wirken. Diese Aussagen scheinen sich auch in der Quantenphysik zu bestätigen, die von einer transzendenten Realität hinter der materiellen Wirklichkeit ausgeht. Projekte von Universitäten mit Zufallsgeneratoren verteilt auf der ganzen Welt zeigen signifikante Ergebnisse in Zusammenhang mit weltweiten Ereignissen. Sind wir Teil eines großen Bewusstseinsfeldes? Wir untersuchen diese spannende These – Mehr dazu.

Professor Clare Graves entwickelte anhand von Studien ein umfassendes Entwicklungsmodell der Menschheit für seine Studenten. Das Spiral Dynamics Modell beschreibt dabei die individuelle Entwicklung des Menschen, die auch von der kollektiven Entwicklung abhängig ist. Ein einzigartiges Modell, welches tiefe Einblicke in das menschliche Bewusstsein bietet und einen Eindruck vermittelt, wie ein reales Miteinander unterschiedlicher Wertesysteme ausschauen könnte. Es ist zu einem Grundpfeiler von Ken Wilbers „Integraler Psychologie“ geworden. Wir haben mit viel Schweiß und Herzblut eine umfassende Übersicht dazu erstellt, die jedem der sich damit befasst überraschende Erkenntnisse und Horizonte eröffnet – Mehr dazu

chalten

Bewusstseinsentwicklung Podcasts

Integrale Impulse

Meditation & Achtsamkeit

Lebensweltliche Aspekte