Dr. Jordan B. Peterson: PC-Culture, Postmodernism and Maps of meaning [engl.]

Dr. Jordan B. Peterson ist Psychologie Professor an der Universität Toronto. Um ihn herum ist eine riesige Bewegung innerhalb der USA entstanden, in der hitzig debattiert wird. Seine Themen sind Political Correctness, Identitätspolitik und Pathologien des Postmodernismus. Er ist außerdem Autor von Maps of Meaning: The Achitecture of Belief.  In diesem Podcast spricht Tom Amarque über eine Fülle von Themen rund um das Ende des Postmodernismus.

Tom Amarque
Ich tue mich immer schwer, einen Begriff für das zu finden, was ich bin oder was ich tue. Äußerlich betrachtet bin ich Schriftsteller, Philosoph, Podcaster, Verleger. In 'Wirklichkeit' sehe ich mich aber als etwas anderes, als eine Art Bewusstseins-Techniker, wobei ich letzteres: die Technik - mehr im griechischen Sinne begreife, also als tecné, was sowohl Technik als auch Kunst bezeichnet. Insofern sehe ich mich als jemanden, der sich der Kunst und Technik bedient: Bewusstsein zu gestalten. ___________________________________________________________________________________ http://www.tom-amarque.de