Letzte Kommentare

In der aktuellen Orientierungslosigkeit der Weltpolitik sind Aussagen von Vordenkern gern gesehen. Zuletzt hatten wir bereits Richard David Precht beleuchtet, der Europa bürgerkriegsähnliche Zustände vorraussagt, wenn wir nicht endlich anfangen politische Visionen umzusetzen. Schon Erich Fromm, Autor des richtungsweisenden Werkes Haben oder Sein, kritisierte die kapitalistische Dynamik als zwangsläufig in eine Katastrophe mündend. Auch Yanis Varoufakis, der von vielen als ...