Netzneutralität in Europa gesichert

Die Kampagne SaveTheInternet.Eu und der Einsatz von knapp 500.000 Kommentaren zu den vorgesehenen Überholspuren im Internet haben Wirkung gezeigt: Gestern hat die europäische Behörde BEREC die neuen Leitlinien vorgelegt und klargestellt, dass Bevorzugung einzelner Konzerne künftig verboten sein wird. Eine neue Klausel in den Leitlinien verweist auf den Verbraucher- und Datenschutz, die Meinungs- und Informationsfreiheit sowie das Nichtdiskriminierungsgebot. Das könnte zu einem späteren Zeitpunkt noch entscheidend werden, wenn der Europäische Gerichtshof über Netzneutralität zu entscheiden hat. Ein großer Erfolg für die europäische Gemeinde!

Mehr dazu auf netzpolitik.

OneMind
Ihnen hat der Artikel gefallen? Sie können one-mind.net jederzeit unterstützen, indem Sie helfen die Seite bekannter zu machen. Wir freuen uns über jeden symbolisch gespendeten Kaffee unter diesem LINK. Regelmäßige Spenden können via Patreon (LINK) realisiert werden und helfen uns sehr.