Schluss mit Schnell – Doku über Entschleunigung und alternative Lebensweisen

Der Neoliberalismus ist in sich festgefahren – das dürfte fast jedem klar sein. Doch noch sucht Europa nach einer passenden Antwort. In den regressiven Strömungen sucht man nach einer relokalisierung, welche sich abschottet und den globalen Problemen verschließt. Doch es gibt auch andere Ansätze – durch das schaffen regional beschränkter Währungen beispielsweise. Eigene Initiativen statt politischer Entwurf. Eine interessante Doku zum Wahn der Beschleunigung, der unsere eigene Spezies bedroht.

OneMind
Ihnen hat der Artikel gefallen? Sie können one-mind.net jederzeit unterstützen, indem Sie helfen die Seite bekannter zu machen. Wir freuen uns über jeden symbolisch gespendeten Kaffee unter diesem LINK. Regelmäßige Spenden können via Patreon (LINK) realisiert werden und helfen uns sehr.