Was bringt das Jahr 2021? Die Prophezeihungen des Schweizer Mediums Martin Zoller

Auch in diesem Jahr hat das berühmte Schweizer Medium Martin Zoller Prognosen zu den Brennpunkten des Globus abgegeben. Mittels Vision und einer Technik ähnlich wie Remote Viewing erhält er Bilder von künftigen Ereignissen und interpretiert diese anschließend. Seine Vorhersagen für 2021 :

China

Die bereits im letzten Jahr angekündigte chinesische „Eroberung“ Europas wird weitergehen. Dies wird in vielen Aspekten unseres Lebens geschehen und sein wirklicher Einfluss wird sich erst in der Zukunft zeigen.
„In der Zukunft wird 2020/21 als das Jahr gesehen werden, in dem China die größte Kontrolle (im Cyberspace) erlangt hat.

 Fast wie die Spanier, als sie Südamerika eroberten und ihre Flaggen an den Stränden der Karibik und in den Anden Südamerikas aufstellten.“ 
(Aus meiner Prognose für 2020)

Es wird ein wichtiges politisches und/oder wirtschaftliches Abkommen zwischen China und Deutschland geschlossen werden.

China wird sich an dem Projekt North Stream 2 beteiligen.
 (Prognose für die Zeit nach 2021)

Die Zusammenarbeit zwischen China und Israel wird massiv zunehmen. Israel wird inoffiziell seinen Fokus und seine Zusammenarbeit mit den USA zurückfahren und sein Bündnis mit China stärken (Prognose für nach 2021).

Taiwan

Es wird zu keiner militärischen Intervention und keinem Krieg zwischen China und Taiwan kommen.

Deutschland

Politisch wird Deutschland wegen Corona einen der höchsten Preise zahlen. Der Herbst wird für das Land sehr schwierig werden.
Zu Beginn werden die kommenden Wahlen zunächst einen überraschenden Ausgang haben. Doch am Ende wird sich im Machtgefüge nichts ändern. Eine anfängliche Euphorie wird sehr schnell abklingen.

Im letzten Jahrhundert wurde das Land zweimal „abgeschlachtet und ausgeweidet“: nach dem Ersten Weltkrieg und das zweite Mal nach dem Zweiten Weltkrieg.
In den nächsten zwei oder drei Jahrzehnten und aufgrund aller Entwicklungen in Europa wird das Land wieder etwas Ähnliches erleiden. (Vorhersage für die Zeit nach 2021).

UK

Trotz BREXIT und der Corona-Krise wird sich das Land wirtschaftlich stabil halten können.
Es wird sich schneller als erwartet erholen können (Prognose für die Zeit nach 2021).
Dank einer starken Regierung wird das Corona-Problem bis zum Herbst viel besser unter Kontrolle sein als im letzten Jahr.

Schottland

Seine Unabhängigkeit wird wichtige Schritte nach vorne machen. Nach diesem Schritt werden innenpolitische Probleme und rechtliche Fragen für Rückschläge sorgen, bevor es wieder vorwärts gehen wird. 2026 wird ein weiteres wichtiges Jahr in Schottlands Unabhängigkeitssaga sein. Schließlich wird es die Unabhängigkeit erreichen können (Prognose für nach 2021).

Israel

In der letztjährigen Prognose habe ich bereits richtig vorausgesagt, dass Benjamin „Bibi“ Netanjahu bei den Wahlen 2020 seine Position halten kann. Ich sehe die gleiche Situation wieder eintreten. Bei den kommenden Wahlen wird es keine wirkliche Machtverschiebung geben.
Kein legaler Angriff kann Bibi zu Fall bringen oder wird ihm schaden können.

Libanon

Eine Regierung zu bilden und sie zusammenzuhalten wird das gleiche Problem sein wie im Jahr 2020.
Auf der anderen Seite wird kein offener Krieg mit einem anderen Land oder innerhalb seiner Grenzen das Land erschüttern. Religiöse, aber nicht politische Institutionen werden helfen, jeden größeren bewaffneten Konflikt zu vermeiden.
Kein Krieg an der Grenze zu Israel.
Es wird kein gutes Jahr für die Hisbollah und ihre Verbündeten sein.

Saudi-Arabien

Die Regierung wird Schlagzeilen machen, weil sie ihr Gesicht in einer sehr wichtigen internationalen PR-Kampagne verliert.
2021 wird kein gutes Jahr für Prinz Mohammed bin Salam sein. Sein Image und seine Macht sind in großer Gefahr, unterminiert zu werden.

Krieg Iran / Israel / USA?

Kein offener Krieg oder Konflikt zwischen dem Iran, Israel und / oder den USA.

Ägypten

Politisch wird das Land einen wichtigen Einfluss haben. Für Investoren ist es eine gute Zeit, um Verbindungen aufzubauen und den Fokus auf das Land zu legen (Prognose für die Zeit nach 2021).

Corona

Wir brauchen noch einen langen Atem. 2021 wird sich nur ein wenig entspannen. Einen großen Unterschied werden wir frühestens 2022 sehen und spüren.
Herbst/Winter werden wir noch das Problem neuer Corona-Wellen haben.
Eine viel schwerwiegendere und langfristige Auswirkung als der Virus selbst, wird auf wirtschaftlicher und politischer Ebene sein. Aus meinen früheren Visionen war mir immer klar, dass die wirtschaftlichen und politischen Folgen des Virus viel schlimmer sind als der Virus selbst.

Bitcoin

Keine so große Verschiebung wie die, welche ich für das Ende des letzten Jahres vorausgesagt habe. Trotzdem ist es ein gutes Jahr für Bitcoin. Etwa zur Mitte des Jahres sollte er um die 45’000 liegen. Zum Ende des Jahres wird er unter Druck geraten. Das wird der Kryptowährung vorübergehend zu schaffen machen, aber dann wird sie sich wieder erholen können.

Ripple

Der Druck, unter dem Ripple im Moment leidet, wird nachlassen.
Das Gerichtsverfahren wird zu einer Art von Einigung führen und die Währung wird weiterleben.
Es wird zu einer Fusion oder einem Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen oder einer neuen Technologie kommen.
Ich sehe die kommenden Jahre als wirklich spannend für Ripple! Die Kryptowährung wird es schaffen, sich stark zu positionieren.

 

Elektrofahrzeuge

Analyse, die ich auf besonderen Wunsch über Elektrofahrzeuge, Lithium und Apple erstellt habe (Zeitrahmen ca. 3 Jahre):

– Neue bahnbrechende Batterietechnologie für Elektroautos
Ich sehe eine neue Technologie am Horizont. Allerdings wird sie keine großen Auswirkungen haben.

– Preis von Lithium?
Es wird einen Seitwärtstrend leicht nach oben geben. Gegen Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres sehe ich eine kurzfristige Korrektur und bald danach wird er sich erholen.

– Autobatterien ohne Lithium?
Nichts wirklich Wichtiges in dem gegebenen Zeitfenster.

– Zukunft von Apples Elektroauto-Projekt iCar?
Auch über das gegebene Zeitfenster hinaus wird es einen positiven und wichtigen Einfluss haben.

 

Die Prophezeihungen veröffentlicht Martin Zoller regelmäßig auf seiner Webseite martinzoller.com .

OneMind
Ihnen hat der Artikel gefallen? Sie können one-mind.net jederzeit unterstützen, indem Sie helfen die Seite bekannter zu machen. Wir freuen uns über jeden symbolisch gespendeten Kaffee unter diesem LINK. Regelmäßige Spenden können via Patreon (LINK) realisiert werden und helfen uns sehr.