Heute ist in der Zeit ein Interview mit dem Radioökologen Georg Steinhauser erschienen, welches behauptet die Lage in Fukushima sei "gut" und unter Kontrolle. Es wird sogar von einer "bautechnischen Meisterleistung" gesprochen. Ein erschreckend unkritischer Artikel, der den Leser beruhigen soll, tatsächlich aber eher das Gegenteil bewirkt. Vor allem wenn man beispielsweise einen Bericht des Guardian vom Februar 2017 liest, ...

Die Linien der Entwicklung in der integralen Theorie beschreiben, wie ein Individuum auf unterschiedlichen Ebenen sehr unterschiedlich entwickelt sein kann. Man sagt im Volksmund "Stärken und Schwächen" dazu. Die hier vorgenommene Unterteilung ist im wesentlichen kompatibel mit den Unterteilungen der "Spiral Dynamics" - es wird also eine Skala von 8 Bewusstseinsstufen bzw. Bewusstseinswellen vorgenommen. ...

Steve Bannon gilt als Strippenzieher hinter Trump. Während der eine unberechenbar, kurzsichtig und extrovertiert ist, scheint Steve Bannon das Gegenteil zu sein - berechnend, zurückhaltend und einer klaren Vision folgend. Doch was ist diese Weltsicht von Steve Bannon? Die Schlagzeilen der letzten Tage haben hier einen Einblick gegeben - "Steve Bannon glaubt die Apokalypse naht und ein Krieg ist unausweichlich" ...

Das Modell der Bewusstseinsevolution Spiral Dynamics wurde wurde Clare Graves erstmals entworfen und 1996 von Don Beck weiterentwickelt. Das Modell unterteilt den Werdegang des Menschen in verschiedene Stadien, bei denen große Teile der Gesellschaft zwischen Traditionell, Modern und Postmodern verwurzelt sind. Bereits 1996 gab es Schätzwerte, dass in etwa 30% der Weltbevölkerung traditionell- , 30% modern- und 15% postmoderne Werte ...

In diesem Podcast von Jeff Salzman (The Daily Evolver) spricht Ken Wilber persönlich über sein neues eBook "Trump and a Post-Truth World". Das eBook kann man sich gratis auf der verlinkten Seite herunterladen, wenn man sich für den Newsletter anmeldet. Die Hauptthese lautet: Kulturelle Kräfte haben eine Gegenströmung zu Grün bewirkt, auf der Trump bis ins Weiße Haus geritten ist. ...

In Amerika bezeichnet ein Rainmaker jemanden, der die Geschäfte wiederbelebt und Geld regnen lässt. Das dürfte wohl dem Selbstbild von Trump entsprechen, auch wenn viele eher das Gegenteil befürchten. Das Wort hat jedoch, wenn man etwas weiter zurückgeht, noch eine ganz andere Bedeutung - es bezeichnet einen indianischen Schamanen, welcher die Götter um Regen bittet. Rainmaker wurden dann gerufen, wenn ...

In der aktuellen Orientierungslosigkeit der Weltpolitik sind Aussagen von Vordenkern gern gesehen. Zuletzt hatten wir bereits Richard David Precht beleuchtet, der Europa bürgerkriegsähnliche Zustände vorraussagt, wenn wir nicht endlich anfangen politische Visionen umzusetzen. Schon Erich Fromm, Autor des richtungsweisenden Werkes Haben oder Sein, kritisierte die kapitalistische Dynamik als zwangsläufig in eine Katastrophe mündend. Auch Yanis Varoufakis, der von vielen als ...

In diesem sehenswerten Interview spricht David Precht über seine Sicht auf die aktuelle politische Lage. Er bemängelt vor allem die fehlenden Utopien und den Gestaltungsverlust der Politik (Taktik siegt vor Strategie im Zeitalter der Medien). Auch Angela Merkel kritisiert er wegen ihrer mangelnden Vision und Gestaltung, ist aber gleichzeitig skeptisch was die Alternativen anbelangt. Die Gesellschaft sieht er in einem ...