Ob man nun dafür oder dagegen ist - es erhebt sich EINE zentrale Frage: Warum wenden immer wieder Menschen so viel Zeit auf (z.T. viele, viele Stunden), um der Welt zu verkünden, dass sie mit einem bestimmten Thema nichts anfangen können? Ich würde so etwas einfach links liegen lassen und etwas sinnvolles tun.